Niere

ORDINATION UROLOGIE HIETZING
PRIV.-DOZ. DR. ALEXANDER FRIEDL

Urologe 1130, Urologie 1130,Urologe Hietzing, Urologie Hietzing

Informationen zur Niere

Die Nieren filtrieren das Blut und befreien den Körper von Ausscheidungsstoffen.

Der Mensch hat zwei Nieren die zum Teil geschützt hinter dem Rippenbogen liegen. Die Nieren filtrieren das Blut und befreien den Körper von Ausscheidungsstoffen. Außerdem sind sie wesentlich für in die Regulation von Blutdruck und Flüssigkeitshaushalt im Körper eingebunden.

Während sich der Nephrologe (Internist) um die Nierenfunktion kümmert, ist der Urologe um den Harnabfluss aus der Niere verantwortlich. Hier kann ein Harnstau in der Niere (z.B. durch Steine, Tumore, Entzündung) zur Nierenkolik führen und grobe Folgen haben. Ein Nierenultraschall kann sofort diesen Harnstau erkennen und auf die Ursache schließen.

Nierenentzündungen gehen oft mit Fieber einher und werden durch aufsteigende Blaseninfekte ausgelöst. Hier ist eine rasche Therapie mit eventuell Spitalsaufnahme notwendig. Bei langem Zuwarten kann eine Nierensepsis drohen und zur Akutoperation führen.

Einfache Nierenzysten werden bei jedem dritten Patienten gefunden und sind harmlos. Ein jährliche Ultraschallkontrolle beim Urologen gibt Sicherheit und kann Veränderungen an der Zyste erkennen. Sie sollten aber nicht besorgt sein.

Gutartige und bösartige Nierentumore sind selten und werden oft im Rahmen der Vorsorge als Zufallsbefund entdeckt. Beschwerden treten meistens keine auf. Eine Computertomographie im Anschluss kann den Verdacht bestätigen und für die Operation hilfreich sein. Viele Operationen an der Niere werden von mir minimal-invasiv durchgeführt. Bei ganz kleinen Tumoren kann auch zugewartet bzw. nur eine örtliche Verkochung des Gewebes erfolgen.

Nierensteine können wiederkehrende Koliken und Entzündungen hervorrufen. Große Steine sind sehr selten geworden. Eine Steinentfernung kann von außen durch Zertrümmerung aber auch durch eine Kamera mit Lasersonde von innen (über die Harnröhre) erfolgen. Die Entscheidung ist von Größe und Position des Steines abhängig. Je nach Gesundheitszustand hat das Entfernen der Steine oberste Priorität.

Meine Empfehlung

„ Bei akuten wie auch chronischen Rückenschmerzen kann auch ein Problem an der Niere vorliegen. Eine Nierenkolik hat viele Facetten. Eine urologische Untersuchung mit Ultraschall bringt sofort Klarheit.“

Priv.-Doz. Dr. Alexander Friedl »
  • „Doktor Friedl ist ein absoluter Fachmann in seinem Gebiet. Schöne Ordination, kaum Wartezeiten, sehr fürsorgliche Betreuung vor, während und nach der Operation. Dafür danke ich Ihm sehr.“

    Gustav E.

  • „Vor wenigen Wochen hatte ich akute Probleme beim Wasserlassen. Dr. Friedl ist sehr sympathisch und ging auf meine Beschwerden sofort ein. Nach einer Untersuchung erklärte er mir die Ursachen und verordnete eine Therapie. Jetzt bin ich wieder gesund. Vielen Dank! Ich werde ab sofort regelmäßig zur Vorsorge gehen!“

    Robert S.

  • „Ich bin sehr froh Dozent Friedl kennengelernt zu haben. Nach der Behandlung ging es mir wieder sehr gut und ich habe keinen Harnverlust mehr. Ich kann diesen Arzt nur weiterempfehlen.“

    Angelika H.

Haben Sie Fragen an Priv.-Doz. Dr. Alexander Friedl?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top