Blase

ORDINATION UROLOGIE HIETZING
PRIV.-DOZ. DR. ALEXANDER FRIEDL

Urologe 1130, Urologie 1130,Urologe Hietzing, Urologie Hietzing

Informationen zur Blase

Die Harnblase speichert den Urin und ist als Muskelorgan auch für das Wasserlassen zuständig.

Das Füllvolumen kann eingeschränkt sein und einen frühzeitigen Drang auslösen. Das Füllvolumen kann aber auch sehr groß sein und eine komplette Blasenentleerung nicht mehr möglich machen. Diese Beschwerden können bei Frau und Mann auftreten.

Blasenentzündungen (im Volksmund Blasenkatharr genannt) sind bei jungen und sexuell aktiven Frauen häufig. Für diese Entzündungen sind oft Darmbakterien und eine veränderte Blasenschleimhaut (fehlende Schutzbarriere) verantwortlich. Etwa 30% der Infekte heilen von selbst, doch einfache Maßnahmen, wie Verhaltensänderung und einfache Hausmittel, können wiederkehrende Infekte verhindern. Blasenentzündungen sind sehr unangenehm und mit viel Drang, Schmerzen, Unwohlsein und übelriechendem Harn verbunden. Bei Fieber und Schüttelfrost sollte allerspätestens ein Urologe aufgesucht werden da eine Nierenbeckenentzündung droht. Eine rötliche Verfärbung kann ebenso auftreten.

Hinter einfachen Infekten können auch schlimme Erkrankungen stecken. Hier ist der Blasenkrebs zu nennen, der ähnliche Symptome auslöst. Bei wiederkehrenden oder anhaltenden Infekten ist daher unbedingt eine Weiterabklärung beim Urologen notwendig.

Meine Empfehlung

„Wenn Sie einen akuten Harnwegsinfekt haben kann ein Glase Wasser mit einem Teelöffel Speise-Soda (Natron), welches in jedem Supermarkt erhältlich ist, rasch Linderung bringen. Eine Antibiotika Therapie muss nicht immer zwingend sein. Um unkontrollierte Antibiotika Einnahme zu verhindern ist eine urologische Abklärung mit spezieller Harnkultur sinnvoll. Manche Erkrankungen der Harnblase sind oft still. Bei einer schmerzlosen Blutverfärbung des Urins empfehle ich Ihnen bald einen Urologen aufzusuchen.“

Priv.-Doz. Dr. Alexander Friedl »
  • „Vor wenigen Wochen hatte ich akute Probleme beim Wasserlassen. Dr. Friedl ist sehr sympathisch und ging auf meine Beschwerden sofort ein. Nach einer Untersuchung erklärte er mir die Ursachen und verordnete eine Therapie. Jetzt bin ich wieder gesund. Vielen Dank! Ich werde ab sofort regelmäßig zur Vorsorge gehen!“

    Robert S.

  • „Doktor Friedl ist ein absoluter Fachmann in seinem Gebiet. Schöne Ordination, kaum Wartezeiten, sehr fürsorgliche Betreuung vor, während und nach der Operation. Dafür danke ich Ihm sehr.“

    Gustav E.

  • „Ich bin sehr froh Dozent Friedl kennengelernt zu haben. Nach der Behandlung ging es mir wieder sehr gut und ich habe keinen Harnverlust mehr. Ich kann diesen Arzt nur weiterempfehlen.“

    Angelika H.

Haben Sie Fragen an Priv.-Doz. Dr. Alexander Friedl?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top